1. Sieg für OGÄN 1

Am Samstag, den 28.09.2019 spielte die Mannschaft OGÄN 1 gegen SG
Weinviertel Mistelbach / Asparn 3.
Wir traten in der Standardbesetzung gegen Plott Martin , Riepl Thomas und Mrazek Thomas an.

Gleich mit einem 3:0 Sieg gelang es Lukas gegen Martin das Match für sich
zu entscheiden, jedoch konnte Franz nicht nachlegen und verlor das
anschließende Spiel im 5. Satz gegen Thomas R.
Als Nächster war Thomas A. gegen Thomas M. an der Reihe, der zwar  3:1
gewann, jedoch Schwierigkeiten hatte ins Spiel zu finden. Das

Doppel wurde souverän gemeistert (Lehr F. Amon T vs. PLott M Riepel T.)

Zwischenstand 3:1 für Gänserndorf.

Es folgte das Spiel Lukas gegen Thomas R.. In der Vergangenheit erwies sich
der Gegner für Lukas als besonders schwierig. Doch diesmal konnte sich
Lukas besser einfinden, konzentrierter spielen und das Spiel
gewinnen.
Spannend blieb es trotzdem noch (11:3, 11:6, 6:11, 17:15)
Thomas gewann gegen Martin 3:0 und als Letzter spielte Franz gegen
Thomas M., der nur schwer ins Match fand und sich dem Gegner zu sehr
anpasste. Vorerst konnte er mit 2:0  die Führung übernehmen, jedoch glich
Thomas M. auf 2:2 aus. Zum Glück konnte Franz den 5. Satz mit 11:9
“nachhause” bringen.

Fazit: 6.1 Sieg für Gänserndorf