MATZ5 – OGÄN3 3:6! Ein schwer erkämpfter Sieg!

Franz ,Heinz+Alexander foderten Raimund,Wolfi+Walter am Freitag Abend zu einem Nachbarschaftsderby auf. Da von 6 5 Satzpartien 4 gewonnen wurden gab es diesen hart erkämpften Sieg. Raimund begann gegen Alexander und gewann sogleich im 5ten mit 11:3. Wolfi verlor nach ausgeglichenem Spiel im 5ten gegen Heinz mit 6:11. Walter besiegte Franz im 5ten mit 12:10 nach 8:10 Rückstand. So ging das Doppel auch über 5Sätze das Heinz+Alexander gegen Raimund+Wolfi im letzten Satz mit 14:12 siegten. Raimund führte gegen Heinz mit 2:0 und musste bis zuletzt kämpfen das er ihn im letzten Satz mit 11:9 bezwang. Das 1. Spiel das nach 4 Sätzen aus war  war das von Walter gegen Alexander (5:11,11:9,11:5+11:4). Leider verlor Wolfi gegen Franz auch nach 4 Sätzen mit 1:3 daher 4:3 für uns. Nach 0:2 Satzrückstand von Walter gegen Heinz konnte Walter das Spiel noch drehen und bezwang ihn im 5ten mit 11:7. Jetzt könnte Raimund alles klar machen und er tat es auch gegen Franz mit 13:11,11:9+11:6 ging es dann in die Bärenstuben. Wir bedanken uns bei unseren Nachbarn für die fairen Spiele und den schönen Abend.

Categories: Spielberichte OGÄN3